Bundesweite kostenlose Bewerbungshotline 0800 - 38 72 737

Work & Travel – alles was du über das Arbeiten im Ausland wissen solltest

Work & Travel – alles was du über das Arbeiten im Ausland wissen solltest

Work and Travel könnte genau das Abenteuer sein das du suchst, wenn du Lust auf einen Auslandsaufenthalt hast, der eine Mischung aus Urlaub, Abenteuer und Arbeit darstellt. Doch bevor alles wirklich losgehen kann, gilt es eine Menge an Vorkehrungen zu treffen.

Das Work and Travel erklärt sich von selbst. Es ist eine besondere Art des Auslandsaufenthalts, bei dem du das Arbeiten (Work) mit dem Reisen (Travel) kombinieren kannst. Anstatt also nur in ein Land zu fahren, um dieses zu bereisen und Urlaub zu machen, wirst du dort Gelegenheitsjobs annehmen, also geplantes Jobhopping betreiben.

Australien, Neuseeland und Kanada sind nur ein paar der bevorzugten Ziele. Bei ihnen handelt es sich aber um die klassischen Work and Travel Länder. 

Für diese sind bestimmte Bedingungen an Work and Travel geknüpft:

1.) Visum

Das „Working Holiday Visum“ ist die Grundlage für Work and Travel in Australien, Neuseeland und Kanada. Es ermöglicht den Aufenthalt und das Jobben in diesen Ländern bis zu einem Jahr.

2.) Alter

Das Alter für eine Teilnahme am Travel & Work schwankt von Land zu Land, in der Regel müssen die Teilnehmer aber bei der Visumsbeantragung mindestens 18 Jahre alt sein und dürfen höchstens 30 Jahre alt sein. Andere Länder wie zum Beispiel in Südamerika machen hier Ausnahmen. 

3.) Kosten

Natürlich verdienst du Geld, um dich vor Ort über Wasser halten zu können. Unbedingt einplanen sollte man allerdings Kosten für den Organisationsaufwand – sofern du nicht alles selbst übernehmen möchtest. Dazu kommen etwa 300 Euro fürs Visum. Und einige Länder fordern Rücklagen bei der Einreise von circa 1.700 bis 3.200 Euro, um Zeiten überbrücken zu können, in denen du vielleicht keinen Job findest.

4.) Jobs

Da du überwiegend Anlerntätigkeiten ausüben wirst, solltest du dich auf Jobs einstellen, bei denen dich in der einen oder anderen Form handwerkliche und auch harte Arbeit erwartet: Schafe scheren in Australien, auf Farmen helfen und die angebauten Produkte auf Märkten verkaufen ist ebenso möglich wie Tätigkeiten als Kellner, Koch oder Rezeptionist.

Insgesamt ist Work and Travel eine tolle Möglichkeit, Erfahrungen in allen Lebensbereichen zu sammeln. Durch den längeren Aufenthalt und die Arbeit vor Ort lernst du die Kultur und Menschen des Landes ganz anders kennen, als wenn du nur als Tourist im Urlaub unterwegs wärst. Darüber hinaus knüpfst du internationale Kontakte und sammelst Arbeitserfahrung, die dir später nützlich sein kann. 

Vielen tausend Menschen hat EURA schon eine attraktive berufliche Zukunft eröffnet. Warum nicht auch Ihnen? Ganz gleich, ob Sie gerade erst ins Berufsleben starten, nach einer Pause wieder einsteigen oder ganz neue Wege einschlagen möchten: Wir bieten Ihnen eine echte Perspektive.

Wir vermitteln Jobs, die Sie weiterbringen und Ihre Karriere vorantreiben.

Kontakt

EURA Personal GmbH
Westenriederstr. 49
80331 München

Telefon: +49 89-290336
Telefax: +49 89-29033-700
Email: info[at]eura-personal.com